Asude Huzurevi

Verfolgung von externen Gesundheitsdienstleistungen und Begleitung

In Bezug auf Pflegeheime und Altenpflegezentren sind Dienstleistungen von privaten Pflegeheimen und Altenpflegezentren festgelegt, die gemäß den Bestimmungen des Ministeriums für Familie, Arbeit und Soziales geöffnet, betrieben und geschlossen werden müssen. Für den Krankentransport vom Seniorenheim ins Krankenhaus stehen die Krankenwagen unter der Hotline 112 kostenlos zur Verfügung, und auch die Nutzung von Familiengesundheitszentren und staatlichen Krankenhäusern ist kostenlos.

Das Durchschnittsalter unserer älteren Gäste, die von unseren Pflegeheimniederlassungen auf der europäischen Seite und der anatolischen Seite Istanbuls sorgfältig betreut werden, beträgt jedoch ungefähr 80 Jahre. Angesichts ihrer psychologischen und physiologischen Empfindlichkeit wurde festgestellt, dass die staatlichen Altenpflegedienste nicht ausreichen, um schnell zu reagieren.

Insbesondere werden mit Privatlabors Vereinbarungen über die Untersuchungen unserer Bewohner getroffen, deren Allgemeinzustand sich verändert hat und die routinemäßig verfolgt werden müssen, sodass Fachärzte eine schnelle Diagnose stellen.

Bei dem Krankentransport nach der Entlassung aus dem Krankenhaus zu unserer Einrichtung oder zu sonstigen privaten Krankenhäusern, wofür staatliche Krankenwagen nicht zuständig sind, stehen private Krankenwagenunternehmen zur Verfügung, mit denen wir Firmenverträge abgeschlossen haben.

In Notfällen, in denen bei dem Bewohner eine bildgebende Untersuchung durchgeführt werden muss und staatliche Einrichtungen nicht zur Verfügung stehen, werden MRT-, CT-, Ultraschall- und ähnliche bildgebende Verfahren, von den von uns beauftragten, Bildgebungszentren und privaten Krankenhäusern unter geeigneten Bedingungen durchgeführt, um schnelle Ergebnisse zu erhalten.

Als Seniorenheim verfolgen wir mit unseren Fachärzten für Neurologie und Innere Medizin die schnellen Diagnose- und Behandlungsprozesse innerhalb der Einrichtung, und die Gesundheitsdienstleistungen in unterschiedlichen Fachrichtungen werden von beauftragten institutionellen Krankenhäusern bezogen. Insbesondere die Behandlung von Diabetes und Dekubitus sowie die Wundversorgung und das Einführen von NGS und Harnkathetern werden von unserem erfahrenem Gesundheitspersonal in unserer Einrichtung durchgeführt. Da es für unsere Bewohner schwierig ist, zu und von Physiotherapiezentren zu reisen, wird der Physiotherapieservice von einem spezialisierten Physiotherapeuten im Pflegeheim angeboten.