Medizinische Verfolgung durch unsere Ärzte

Asude Huzurevi

Medizinische Verfolgung durch unsere Ärzte

Die Gesundheitsdienstleistungen in unserer Einrichtung beginnen vor der Aufnahme des Bewohners. Wenn der Bewohner aus einem Krankenhaus kommt, besucht ein medizinisches Fachpersonal vor der Entlassung das Krankenhaus, in dem der Bewohner behandelt wird, erhält von seinem Arzt die Informationen und meldet vor der Entlassung, ob eine Infektionskrankheit oder eine Substanzabhängigkeit vorliegt, ob es medizinische Materialien und Medikamente gibt, die der Bewohner routinemäßig verwendet, und ob er Windeln verwendet.

Falls der Transport vom Krankenhaus ins Seniorenheim durch einen Krankenwagen erforderlich ist, wird ein privater Krankenwagen zugewiesen, um den sicheren Transport zu gewährleisten.

In jeder unserer Niederlassungen innerhalb der Einrichtung sind Fachärzte für Neurologie und Innere Medizin angestellt. Da die gesundheitlichen Probleme unserer Bewohner im Allgemeinen auch mit diesen Fachbereichen zusammenhängen, werden Analysen in der Einrichtung durchgeführt, die Behandlungen organisiert und die Behandlungen von geriatrischen Krankenschwestern durchgeführt. Dieser Service beseitigt für unseren Bewohner den Nachteil, aufgrund des Alters, für Kleinigkeiten ständig ins Krankenhaus fahren zu müssen. Sofern kein sehr wichtiges Notfallproblem vorliegt, erfolgt die Behandlung unseres Bewohners innerhalb der Einrichtung, unter der Aufsicht unserer Fachärzte. Neben Behandlungen werden auch Medikamentenberichte, Patientenwindelberichte und Lebensmittelberichte von den Ärzten der Einrichtung ausgestellt, während sich unser Bewohner in der Einrichtung aufhält.

Die in unserer Einrichtung angebotene Gesundheitsdienstleistungen verbessern die Lebensqualität der Angehörigen unserer Bewohner, indem sie ihre Familienordnung, ihr Geschäftsleben und ihr soziales Leben positiv unterstützen.