Asude Huzurevi

Angemessene Ernährung

Monatliche Menüs werden nach Bewertung der aktuellen Situation der Bewohner in unseren Einrichtungen, unter Mitberücksichtigung ihrer eventuellen Empfindlichkeiten in Bezug auf Nahrungsmittel, zusammengestellt. Es werden, 3 Haupt- und 2 Zwischenmahlzeiten, überwiegend bestehend aus Gemüse und salzarm, serviert. Die Mahlzeiten werden bei älteren Menschen mit oraler Ernährung, unter Berücksichtigung ihrer Kau- und Schluckschwierigkeiten Mundgerecht, wie zum Beispiel in pürierter Form, zubereitet. Wo die Grobmotorik  nicht ausreichend funktioniert, geben unsere Altenpfleger den Bewohnern das Essen ein.

Bewohner, die Probleme mit der oralen Ernährung haben, werden von unseren fachkundigen Krankenpflegern enteral – also über einen Venenzugang, über eine NGS oder PEG ernährt.

Trockenkost wird, aus vom Ministerium zugelassenen Lebensmitteln, ausgewählt. Im Sommer wird unser Gemüse auf unserem eigenen Bauernhof, ohne Verwendung chemischer Mittel, angebaut. Unsere Milch und unser Joghurt werden über das ganze Jahr auf unserem eigenen Bauernhof hergestellt und in unserer eigenen Küche zubereitet und für den Verzehr durch unsere älteren Bewohner angeboten.