Häufig gestellte Fragen

Asude Huzurevi
Huzurevi Hakkında Sıkça Sorulan Sorular

Häufig gestellte Fragen

In diesem Abschnitt finden Sie Fragen und Antworten zum Thema Seniorenheim und Altenpflegezentrum.

Welchem Ministerium ist das Seniorenzentrum unterstellt?

Alle staatlichen Seniorenheime und privaten Seniorenheime, die in der Türkei tätig sind, sind dem Ministerium für Familie, Arbeit und Soziales unterstellt. Die Zweigstellen des Lebens- und Gesundheitszentrums Asude in Istanbul werden vom Ministerium für Familie, Arbeit und Soziales regelmäßig auf ihre Servicequalität und -standards gemäß der Verordnung über private Pflegeheime und Altenpflegezentren für Pflegeheime überprüft.

Wie viele Seniorenheime gibt in der Türkei insgesamt?

Die Anzahl der Seniorenheime in der Türkei lag laut dem Ministerium für Familie, Arbeit und Soziales im April 2017 bei insgesamt 376. 142 dieser Pflegeheime dienen dem Ministerium. Die Gesamtkapazität von Pflegeheimen in der Türkei beträgt 31477 Menschen, wobei 25434 ältere Menschen in einem Seniorenheim wohnen.

Wer kann leitender Manager in solche Einrichtungen werden?

Um ein leitender Manager in Seniorenheimen und Altenpflegezentren zu werden, muss man ein Sozialarbeiter, Psychologe, Krankenschwester, Physiotherapeut und Arzt mit Bachelor-Abschluss und eine dreijährige Erfahrung als Manager einer Einrichtung besitzen.

Warum ist ein Pflegeheim notwendig?

Es ist eine korrektere Lösung für ältere Menschen, in einem Pflegeheim zu bleiben, um professionelle Altenpflegedienste unter der Aufsicht von Fachärzten und Altenpflegern zu erhalten. Essenszeiten und Zwischenmahlzeiten werden regelmäßig überwacht. Fieber, Puls, Atmung und Blutdruck werden regelmäßig überprüft. Eventuell vorhandene Erkrankungen älterer Menschen werden regelmäßig von Fachärzten im Pflegeheim überprüft. Die Medikamente werden von der Krankenschwester nach den Bedürfnissen älterer Menschen zusammengestellt und regelmäßig pünktlich verabreicht.

Mit welchem Alter kommt man in ein Seniorenheim?

Sie können im Alter von 55 Jahren in ein privates Pflegeheim gehen. Das Mindestalter in staatlichen Pflegeheimen ist als 60 Jahren festgelegt.

Was macht eine Geriatrie-Krankenschwester?

Pharmazeutische Anwendungen

Injektion

Ansetzen / Entfernen von Infusionen

Sonden- und Katheteranwendungen

Entnahme einer Blutprobe

Verbandwechsel und Wundversorgung

Infusionsanwendungen

Stomapflege

Schulung und Beratung von Patienten und Angehörigen

Dürfen ältere Menschen Handys mit sich führen?

Obwohl für pflegebedürftigen älteren Menschen kein Telefon empfohlen wird, wird für ältere Menschen in Seniorenheimen ein Telefon mit sehr großen Tasten empfohlen. Da die Augen älterer Menschen nicht sehr gut sehen, sind die Ein- und Aus-Tasten mit den Farben Grün und Rot in Bezug auf die Verwendung sehr nützlich. Die laute Telefonlautstärke erleichtert älteren Menschen das Fernhören, wenn das Telefon klingelt. Während ältere Menschen telefonieren, muss auch der Lautsprecher des Telefons laut sein, damit sie besser hören können, was die andere Person sagt. Sie sollten nicht die Tatsache ignorieren, dass ältere Menschen häufig das Telefon fallen lassen oder Wasser und ähnliche Flüssigkeiten darauf verschütten können, wenn Sie ein Telefon für ältere Menschen kaufen.

Wie bewerbe ich mich für ein Seniorenheim?

Wenn Sie über 55 Jahre alt sind, können Sie Leistungen von privaten Seniorenheimen und Altenpflegeheimen beantragen, wenn Sie nicht substanzabhängig sind und keine ansteckende Krankheit haben. Wenn Sie nicht substanzabhängig sind und keine ansteckende Krankheit haben kann in Ausnahmefällen durch einem Sozialprüfungsbericht eine spezielle Genehmigung für pflegebedürftige Bewerber unter 55 Jahren einholen.

Wenn unser älterer Gast keine Infektionskrankheit hat, wenn er eine Infektionskrankheit hat, jedoch vom Facharzt für Infektiologie und klinische Mikrobiologie bescheinigt wird, dass die Erkrankung kein Hindernis für den Aufenthalt an öffentlichen Orten darstellt, sowie ärztliche Bescheinigungen von den zuständigen Abteilungen von Gesundheitseinrichtungen, die besagen, dass die Person psychisch gesund und nicht drogen- und/oder alkoholabhängig ist und die Pflege im Seniorenheim indiziert ist.

* Das Lebens- und Gesundheitszentrum Asude holt diese Bescheinigungen in Ihrem Namen von beauftragten Gesundheitseinrichtungen ein, ohne dass Sie sich bemühen müssen.

Was sind die Unterschiede zwischen dem Altenpflegezentrum und dem Seniorenheim?

Seniorenheim: Es handelt sich um eine Einrichtung des Sozialen Dienstes mit einer Kapazität von mindestens 20 Personen, die von realen Personen oder privatrechtlichen juristischen Personen eingerichtet wurde, um gesunde ältere Menschen in einer friedlichen Umgebung zu schützen und zu pflegen und ihren sozialen, physischen und moralischen Bedürfnissen gerecht zu werden. Pflegeheim und Altenpflegezentrum: Es handelt sich um eine Einrichtung des sozialen Dienstes mit einer Kapazität von mindestens 20 Betten, die gesunden älteren Menschen und älteren Menschen mit besonderer Betreuung in verschiedenen Teilen desselben Gebäudes rund um die Uhr stationäre Dienstleistungen anbietet.

Was macht ein Seniorenheimarzt?

Beratung

Notwendige Behandlungs- und Medikamentenanwendungen

Regelmäßige Kontrolle und Verfolgung des Patienten

Verfolgung und Pflege von akuten und chronischen Krankheiten

Medizinische Beratung und Koordination; Alle Arten von Informationen und Anleitungen in Bezug auf die Gesundheit

 Was macht Altenpflegepersonal?

Unterstützung der Aktivitäten des täglichen Lebens

Hilfe bei der persönlichen Körperpflege

Unterstützung beim Toilettengang / Baden

Unterstützung beim An- und Ausziehen

Vorbereitung und Verfolgung von oralen Medikamenten

Verfolgung der Vitalfunktionen (Herzfrequenz / Blutdruck / Atmung / Temperaturmessung)

Ernährungsunterstützung

Freundschaft / Unterhaltung und Zeitgestaltung

Unterstützung bei Bewegungsübungen

Wie wird ein bettlägeriger Patient gepflegt?

Das Lebens- und Gesundheitszentrum Asude arbeitet mit erfahrenen Mitarbeitern in der Versorgung von bettlägerigen Patienten zusammen. Unsere Prioritäten:

Aufrechterhaltung der Körperhygiene

Gewährleistung der Hautintegrität

Vorbeugung von Dekubitus

Wundversorgung bei Dekubitus

Beseitigung der negativen Auswirkungen auf den Bewegungsapparat durch aktive und passive Bewegungen im Bett

Prävention von Herz- und Atemproblemen

Welche geriatrischen Krankheiten werden im Seniorenheim behandelt?

Ärzte, Altenpfleger und Krankenpfleger, die im Lebens- und Gesundheitszentrum Asude arbeiten, führen ein spezielles Altenpflegeprogramm für alle Krankheiten unserer älteren Bewohner durch. Ältere Patienten mit Alzheimer, Demenz, Parkinson, Lähmungen und Bettlägerigkeit, Tracheotomie, Nasenernährung, PEG und Beatmung werden im Altenpflegeheim professionell betreut.

Wie hoch sind die Preise für private Seniorenheime?

Die Preise für private Seniorenheime variieren je nach den Bedingungen. Wenn Sie möchten, können Sie unseren Artikel über die Preise für Seniorenheime und diesen Artikel über die Preise für Altenpflegeheime lesen.

Wie lange ist der Mindestaufenthalt in Einrichtungen?

Gemäß der Verordnung des Ministeriums für Familie, Arbeit und Soziales von 2008 werden die für die in die Einrichtung aufgenommenen Bewohner festgesetzten monatlichen Gebühren im Voraus bei der Anmeldung eingezogen und als Kaution verbucht. Auch wenn sie innerhalb dieses Monats wieder ausziehen, erfolgt keine Rückerstattung. Wenn der Gast jedoch innerhalb dieser Frist stirbt, werden die Zeit des Aufenthalts und die zusätzlichen Kosten verrechnet und der verbleibende Teil zurückerstattet.

Wann werden die Gebühren bezahlt?

Die monatlichen Gebühren richten nach dem Datum, an dem der Bewohner in die Einrichtung aufgenommen wird und sind im Voraus zu entrichten.

Wie sehen die physikalischen Bedingungen aus?

Unsere Niederlassung in Camlica verfügt über insgesamt 60 Betten, bestehend aus Zimmern für 1,2,3 Personen, und jedes Zimmer verfügt über ein Badezimmer-WC. Davon sind 15 Palliativbetten mit einem zentralen Sauerstoff- und Aspirationssystem. Darüber hinaus werden alle unsere Betten speziell als maßgeschneiderte Patientenbetten hergestellt. Alle unsere Zimmer verfügen über ein Patientenbett, einen Kleiderschrank, einen Nachttisch, einen Tisch, einen Großbildfernseher, ein Telefon und spezielle Sessel je nach Anzahl der Bewohner. Die Einrichtung verfügt über einen 850 m2 großen Garten mit Obstbäumen, und hat freie Sicht in alle vier Richtungen.

Unsere Niederlassung in Sisli verfügt über eine Kapazität von 63 Betten, bestehend aus Zimmern für 1,2,3 Personen. Die Zimmer im 4. und 5. Stock verfügen über ein WC-Bad. Diese Etagen sind für unsere mobilisierten Gäste eingerichtet. Unsere Zimmer auf den anderen Etagen sind für unsere halbmobilisierten und immobilen Gäste eingerichtet. Wir verfügen über 4 Palliativbetten in dieser Niederlassung. Auch hier sind alle unsere Betten als Patientenbetten angeordnet. Jedes Zimmer in der Einrichtung verfügt über ein Patientenbett, einen Kleiderschrank, einen Nachttisch, einen Tisch, einen Großbildfernseher, ein Telefon und Sessel oder Stühle, je nach Anzahl der Bewohner. Unser Gebäude hat 3 offene Fassaden und einen Garten von 100 m2.

Wird ein Vertrag unterzeichnet?

In Seniorenheimen und Altenpflegezentren werden keine Verträge abgeschlossen.

Können Bewohner ausgehen?

Wenn die mentalen Fähigkeiten des Bewohners intakt sind, ist es möglich, nach Abmeldung auszugehen. Wenn die geistigen Fähigkeiten des Bewohners nicht intakt sind, ist es möglich, in Begleitung des Angehörigen, der den Aufnahmeantrag unterzeichnet, und nach Genehmigung auszugehen.

Unsere Kapazität?

Die Kapazität der Niederlassung in Camlica beträgt 60 und der der Niederlassung in Sisli 63.

Wie werden die Preise für Pflegeheime bestimmt?

Die Preise für Seniorenheime und Altenpflegezentren werden von der Einrichtung innerhalb der von der Provinzdirektion für Familie, Arbeit und Soziales festgelegten Grenzen bestimmt.

Ist die Beschaffung der Patientenwindel möglich?

Wenn unser Bewohner Patientenwindel benötigt und eine Bescheinigung ausgestellt ist, wird der Selbstbehalt zu den Heimgebühren zugerechnet und gemeinsam erhoben, sodass die Windeln von der Einrichtung besorgt werden.

Ist es möglich, Seniorenheime und Altenpflegezentren zu besuchen?

Die Angehörigen können die Bewohner ohne Einschränkungen so besuchen, dass die Bewohner nicht gestört werden. Personen, die keine Angehörigen im Heim haben, können einen Besuch abstatten, wenn das Management dies genehmigt.

Wann finden Preisanpassungen statt und wie hoch sind sie?

Die Preisanpassungen für Seniorenheime und Altenpflegezentren findet im Dezember eines jeden Jahres statt und wird von einer Kommission unter dem Vorsitz des stellvertretenden Gouverneurs der Provinz, der die Einrichtung angegliedert ist, festgelegt und den Einrichtungen zugestellt. Mitte des Jahres gibt es keine Erhöhung.

Werden Praktikanten aufgenommen?

Je nach Kapazität und Bedarf der Einrichtung können Praktikanten aufgenommen werden.

Wer kann in der Einrichtung wohnen?

In privaten Seniorenheimen und Altenpflegezentren können Bürger der Republik Türkei, die älter als 55 Jahre sind, und keine ansteckenden Krankheiten oder Suchterkrankung haben, und alle Personen mit einem Reisepass wohnen. In Ausnahmefällen kann die Altersbeschränkung jedoch mit besonderer Genehmigung für pflegebedürftige Personen unter 55 Jahren aufgehoben werden.

Welche Einrichtungen sollten Bewohner mit Alzheimer- und Demenzerkrankungen bevorzugen?

Bewohner mit neurologischen Erkrankungen, sollten sie auf jeden Fall Einrichtungen wählen, die einen Hauseigenen Neurologen haben.

Kann ich die Bewohner im Seniorenheim und im Altenpflegezentrum mit einer Kamera überwachen?

Sie können bei Einverständnis des Bewohners im Rahmen der Richtlinien zum Schutz personenbezogener Daten ihn überwachen.

Gibt es eine Regelung für Seniorenheime und Altenpflegezentren?

Die Verordnung über den Betrieb von Seniorenheimen und Altenpflegezentren wurde am im Amtsblatt Nr. 28960 vom 08.07.2008 veröffentlicht.

Wie viele Mahlzeiten werden pro Tag serviert?

Unsere Bewohner in der Einrichtung bekommen 3 warme Hauptmahlzeiten und 2 Zwischenmahlzeiten von eine rund um die Uhr geöffnete Küche serviert.

Probleme bei der Überredung und Transfer von Bewohnern in Seniorenheime und Altenpflegezentren:

Misafir yakınlarının kurumu görüp karar verdikten sonra misafire tebliğ etme ve transfer konusunda çok fazla sıkıntı yaşanmaktadır. Asude Huzurevi ve Yaşlı Bakım Merkezleri olarak yakını ile mutabakat sağlandıktan sonra bir Sosyal Hizmet Uzmanı ile misafirin evine ziyaret düzenlemekte, bu aşama da misafiri ruhsal ve fiziki boyutu ile incelemekte, özellikle Nörolojik rahatsızlığı olan misafiri huzurlu bir şekilde eşya, para ve ev takıntısından kurtararak kuruma rahat bir şekilde profesyonelce transfer etmektedir.

Bei dem Eintreffen in der Einrichtung wird ein herzlicher Empfang organisiert, um die Bewohner von Vorurteilen zu befreien und ihnen zu helfen, sich schnell anzupassen.

Ernährung

In unserer Einrichtung werden die Mahlzeiten, unter Berücksichtigung der Krankheiten und des Ernährungssystems unserer Bewohner unter ärztlicher Aufsicht 1 Monat im Voraus geplant, und von unserer eigenen Küche warm serviert. Im Sommer und Winter werden die Milchprodukte und Eier der Einrichtung auf unserem eigenen Bauernhof biologisch hergestellt, und unser Gemüsebedarf im Sommer wird auch auf unserem eigenen Bauernhof produziert.

Unsere Küchen haben keine Türen, sie sind immer geöffnet und es werden 24 Stunden lang heiße Gerichte angeboten.

Ich habe eine Frage